Röntgendiagnostik in Hannover (Mitte)

Wir röntgen in unserer Praxis nur digital, nicht mehr analog. Das erspart uns und Ihnen unnötige Wartezeiten (Bildentwicklung) und der Umwelt unnötige Chemikalien. Natürlich ist die Qualität der digitalen Röntgenaufnahmen besser als die der analogen Aufnahmen.

Wir haben keine Kosten gescheut und in unserer Praxis einen hochmodernen Dentalen Volumen Tomographen angeschafft (DVT – veraviewepocs 3De Fa. Morita). Dieser gibt uns die Möglichkeit, z.B. bei Implantationen wesentlich konkreter planen zu können – bis auf den 10tel Millimeter genau. Außerdem gibt die Dreidimensionalität eine nicht zu unterschätzende Sicherheit in Bezug auf Knochenverlauf, Nervverlauf und Verlauf der anderen anatomischen Strukturen (z.B. Kieferhöhle).

Weiterhin ist die Strahlenbelastung im Vergleich zum CT ca. 30x niedriger – nicht zu vergessen, dass Sie sich den Besuch beim Radiologen ersparen können.

Steht bei Ihnen eine größere Behandlung an und Sie interessieren sich für das 3D-Röntgen in Hannover (Mitte)? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Vereinbaren Sie unter 0511 – 36 43 30 einen Termin in unserer Praxis.